Willkommen!

Grusswort des OK-Präsidenten

Liebe Besucherinnen und Besucher der REGA 2018

Geschätzte Ausstellerinnen und Aussteller

Sehr geehrte Gäste

Im Namen des Organisationskomitees heisse ich Sie herzlich willkommen zur Reider Gewerbeausstellung 2018 (REGA 2018). Nach einer intensiven Vorbereitungszeit werden die Tore für Sie, geschätzte Besucherinnen und Besucher am Freitag, 28. September 2018 um 17.30 Uhr geöffnet. Die Johanniterhalle und der grosse Dorfplatz „Reiden Mitte“ sind auch bei der REGA 2018 unser Festgelände. Über 100 Aussteller und Sponsoren aus den Gemeinden Reiden und Wikon sowie der näheren Umgebung präsentieren in einer eindrücklichen Leistungsschau ihre Produkte und Dienstleistungen. Das Ausstellungsangebot ist vielfältig. Es reicht von Handelsfirmen, Detaillisten, Gewerbe und Produktionsbetrieben bis zu den unterschiedlichsten Anbietern von Dienstleistern.

Das untere Wiggertal hat sich zu einem bedeutenden Standort von Gewerbe und Wirtschaft entwickelt. Alleine in unserem Dorf bieten über 400 KMU (Klein- und Mittelgrosse Unternehmen) ca. 3600 Arbeitsplätze und ca. 200 Lehrstellen an. Die volkswirtschaftliche Bedeutung ist beeindruckend. Die Aussteller der REGA spiegeln die Breite und Vielfalt des ansässigen Gewerbes, der KMU und Dienstleister. 

Die leistungsfähige Festwirtschaft, Biergarten und Bar sowie das Rahmenprogramm mit Helikopterflügen, Kinderhort, Beiträge der Korporation Reiden zum Thema Wald, Tipps und Vorschlägen der Feuerwehr, Erlebnis am Lagerfeuer bei der Pfadi und die musikalisch Unterhaltung werden Sie begeistern.

Ein Schwerpunkt der Gewerbeausstellung wird bestimmt der „Berufsbildungsevent“ am Samstagnachmittag werden. Angesprochen sind vor allem Jugendliche die vor oder in der Berufswahl stehen, aber auch Eltern, die Schule, Berufsbildner und alle die sich für die Berufsbildung interessieren. Über 70% aller Jugendlichen beginnen ihre Berufslaufbahn mit einer Lehre. Unser duales Berufsbildungssystem ist weltweit einzigartig und ein Erfolgsmodell. Möchten Sie erfahren, wie man «World Skills» – Gewinner oder Berufsweltmeister wird? Drei World Skills – Teilnehmer und Medaillengewinner erzählen von ihren Erfahrungen an den World Skills in Sao Paulo und Dubai. Zudem zeigt ein Bildungsprofi in einem Inputreferat die Möglichkeiten des dualen Berufsbildungssystems auf.

Ein Besuch der REGA 2018 lohnt sich und wird garantiert zu einem Erlebnis für Kinder und Erwachsene und dadurch auch zu einem Erfolg der Aussteller. 

Ich danke allen Ausstellern für ihre Teilnahme an der REGA 2018. Einen herzlichen Dank geht auch an die Mitglieder des OK‘s, die eine tolle Arbeit geleistet haben. Vielen Dank auch an die unzähligen Helfer und Mitarbeiter aus den Vereinen und der Bevölkerung, ohne die ein solcher Anlass nicht durchgeführt werden könnte. Dem Gewerbeverein Reiden danke ich für die Bereitschaft und den Mut, 100 Jahre nach der 1. Gewerbeausstellung im Jahr 1918, auch im Jahre 2018 eine Gewerbeausstellung durchzuführen.

Ein Hoch auf die REGA 2018, es lebe die REGA 2018.

Hans Kunz, OK-Präsident

Grusswort des Präsidenten des Gewerbevereins

Bewusst sein und werden!

Der Puls sollte nicht immer auf 180 sein, aber auch nicht kon-stant auf 60. Er muss flexibel und dynamisch sein, damit er sich den verschiedenen Bedingungen anpassen kann.

Er ist vergleichbar mit dem Gewerbe: Unser Gewerbe ist seit jeher bestrebt, alles für seine Kunden zu geben. Immer mit dem Ziel, die besten Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Der Ruhepuls reicht schon lange nicht mehr, um bei den heutigen Marktbedingungen mithalten zu können. Umso wichtiger ist es, trotzdem darauf zu achten, dass es die nötigen Ruhephasen gibt.

Das Gewerbe ist aber nicht nur da, um die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten, sondern ist auch eine der wichtigsten regionalen Plattformen. So ist das Gewerbe Arbeitgeber und auch Ausbildner von Lernenden. Ein Grossteil unseres sozialen Netzes hängt mit dem Gewerbe zusammen. Sei es ein Schwatz mit der Verkäuferin an der Kasse oder das Treffen von Nachbarn, Freunden oder alten Bekannten. Oder einfach der gute Zusammenhalt mit den Arbeitskollegen, mit welchen man viel Zeit verbringt. Wenn es dem regionalen Gewerbe gut geht, profitieren oft auch andere davon. Dorfvereine und Veranstaltungen dürfen immer wieder auf die Unterstützung vom Gewerbe zählen, was dann schlussendlich allen Einwohnern zugute kommt. 

Seit 100 Jahren gibt es die Gewerbeausstellung in Reiden. In Form und Aussehen hat sich diese verändert. Sinn und Zweck blieben jedoch seit jeher die gleichen: Das ortsansässige Gewerbe präsentiert sich von seiner besten Seite, lässt hinter die Kulissen blicken und sagt so den Kunden und Interessierten ein Dankeschön.

Ich freue mich darum ausserordentlich auf dieses Wochenende und bin überzeugt, dass es nach einer anstrengenden Vorbereitungsphase ein erfolgreicher Anlass wird. Drei unvergessliche Tage mit einem hoffentlich entspannten Ruhepuls an welchen das Gewerbe, die Bevölkerung, die ganze Gemeinde weiter zusammenrückt.

Das Gewerbe als Pulsmesser der Zeit!

David Kunz, Präsident Gewerbeverein Reiden und Umgebung

Grusswort des Vizepräsidenten der Gemeinde Reiden

Liebe Gäste der REGA 2018, liebe Ausstellerinnen und Aussteller

Es freut mich sehr, Besucherinnen und Besucher sowie Gäste und Austellerfirmen im Namen der Bevölkerung und des Gemeinderates von Reiden herzlich willkommen zu heissen. 

Das Organisationskomitee hat nach intensiver Vorbereitungszeit gemäss dem Motto «För Dech – För Mech – För Alli» eine Top-Ausstellung auf die Beine gestellt. Zum 100 Jahre Jubiläum der Gewerbeausstellung haben sich über 100 Aussteller und Sponsoren angemeldet, welche mit ihrer Anwesenheit Vertrauen und Interesse an unserer Gemeinde Reiden beweisen. Für das Engagement und die Initiative bedanke ich mich herzlich.

Reiden Mitte bietet für drei Tage Gastrecht für die Industrie – und Gewerbebetriebe unterschiedlicher Branchen. Der Gemeinderat Reiden ist sehr erfreut, dass es in unserer Gemeinde mit ihren Dorfteilen diese Vielfalt an Betrieben gibt, welche eine hohe Zahl an interessanten Arbeitsplätzen sowie Lehrstellen bereitstellen. An dieser Stelle möchte ich diesen Betrieben meinen ganz besonderen Dank aussprechen.

Das breite Stellenangebot trägt wesentlich zur Attraktivität unserer Gemeinde bei. Der Gemeinderat setzt sich im Rahmen seiner Möglichkeiten für die bestehenden Betriebe und Arbeitsplätze ein, um gute Rahmenbedingungen zu schaffen.

Viele Betriebe und Vereine nutzen nun die Gelegenheit, um ihre Leistungsfähigkeit anlässlich der Gewerbeausstellung einem breiten Publikum zu präsentieren. Knüpfen Sie nun die persönlichen Kontakte, bringen Sie kundenspezifische Wünsche an und tauchen Sie ein in das breite Angebot der lokalen Gewerbe- und Industriebetriebe. Leisten Sie einen Beitrag zur materiellen Existenz der Betriebe und somit der Gemeinde Reiden. Sie werden feststellen, dass es praktisch nichts gibt, was Sie in der Gemeinde Reiden oder der Region nicht erwerben oder herstellen lassen können.

Die Gemeinde braucht das Gewerbe und das Gewerbe braucht die Gemeinde. Je besser dies funktioniert, umso erfolgreicher kann man die Zukunft gestalten.

Eine Gewerbeausstellung in dieser Dimension kann nur von einer aktiven Gemeinde durchgeführt werden, umso mehr freue ich mich über die grosse Anzahl Helferinnen und Helfer, welche ihre Dienstleistung und Hilfe im Hintergrund zum Gelingen der REGA 2018 zur Verfügung stellen, auch ihnen gehört ein grosser Dank und Anerkennung

Ich wünsche nun allen Ausstellern, Besuchern und Gästen eine erfolgreiche und spannende REGA 2018!

Willi Zürcher, Vizepräsident Gemeinderat Reiden

 

Zum Detailprogramm

Plan/Ausstellerverzeichnis

Infos zur Anreise